Name. ZEH

Jahr. 2019

Typ. wettbewerbe, wohnen

Ort. Hombrechtikon . ZH

Beschreibung.

Städtebaulich liegt der Fokus des Projektes darauf, das vorhandene Potenzial des Areals sowohl für die Gewerbenutzungen, wie auch für die Wohnungen auszureizen. Im Bereich der Gewerbenutzungen entlang der Strasse im Zentrum setzen die Baukörper Akzente, um die Zentrumsfunktion zu unterstreichen. Dadurch kann auf der südgewandten Seite eine angemessen zurückhaltende Bebauung zum Park und zur Ortsmitte hin realisiert werden.
Die Wohnhäuser sind in zwei Körper mit Ost-/Westausrichtung und einen Körper mit Nord-/Südausrichtung gegliedert. Die grossen, begrünten Aussenflächen auf dem Gartengeschoss schaffen einen sicheren und gleichzeitig gemeinschaftlichen Raum für alle Bewohner. Im funktionalen Sinne bildet das Gartengeschoss so den öffentlichen Raum für die Wohngebäude.
Architektonisch zeichnet sich das Projekt durch die formal und strukturell eigenständigen Anbauten aus, welche die einfach gehaltenen, verputzen Sockel- und Wohnbaukörper ergänzen. Während die Grundkörper mit einfachen Lochfassaden und einer kompakten Aussenhülle die wirtschaftlich wie strukturell solide Basis bilden, stiften die Anbauten die nötige Identität des Projektes.
Der öffentliche Bereich der Wohnungen erstreckt sich über die ganze Gebäudetiefe und sorgt so für ein offenes Wohngefühl. Im mittleren Baukörper sind stirnseitig zudem Wohnungen angeordnet, in welchen das Wohnzimmer abgetrennt und so als zusätzliches Zimmer genutzt werden kann. Die Wohnungen sind in einfachen Materialien wie Abrieb an Wänden und Decken und Klötzliparkett gehalten.

id.A Architecture

Nordstrasse 139

Zuerich 8037

Telephone +41 44 338 11 80

Fax +41 44 338 11 70

www.id-a.ch

i@id-a.ch